Versicherungsberatung

Versicherungsberatung?!

"Schon klar! Ich soll irgendwelche Verträge abschließen die viel zu teuer sind und die dann wohlmöglich im Schadensfall garnicht leisten."

So oder so ähnlich denken wohl sehr viele über das Thema Versicherungsberatung oder Versicherungen allgemein.

Unserer Meinung nach haben jedoch einige dieser "Produkte" ihre absolute Daseinsberechtigung.

Doch: "Wozu benötigen Sie Versicherungen überhaupt? Und vor allem welche? Welche Versicherungen können Sie sich sparen und worauf kommt es wirklich an?"

Die meisten unserer Kunden kamen mit genau diesen Fragen ins Erstgespräch.

Mit der fast schon typischen Skepsis beginnen unsere Interessenten mit diesen Grundsatz-Fragen.

Doch schon nach kurzer Zeit macht sich spürbare Erleichterung breit. "Gott sein Dank nicht wieder so eine Verkaufsveranstaltung", denken wohl die meisten.

Und genau das stimmt!

Verkaufsdruck ist in der Versicherungsberatung kein gutes Vorzeichen für ein gewinnbringendes Gespräch zwischen Kunde und Berater.

Einen Grundsatz unserer Beratungsleistung lernen unsere Interessenten und Kunden daher direkt zu Beginn kennen:

"Versicherungsprodukte sind maximal die Konsequenz unseres Beratungsprozesses, aber niemals der Mittelpunkt. - Das sind Sie!"

Es geht also nicht um den Abschluss einer Versicherung. Es geht um Sicherheit - IHRE Sicherheit!

Da jeder Mensch eine andere Definition von Sicherheit hat gilt es zunächst darum, herauszufinden wie hoch Ihr persönliches Sicherheitsbedürfnis ist.

Ihr Empfinden für Sicherheit, gepaart mit Ihrem persönlichen Risikoprofil bilden den Rahmen für unsere Beratungsleistung im MODUL | RISK MANAGEMENT.

Nur durch den honorarbasierten Beratungsansatz ist eine Versicherungsberatung in diesem Kontext möglich. - so viel ist SICHER!

Im MODUL | RISK MANAGEMENT erfahren Sie daher:

  • wie ausgeprägt Ihr persönliches Risikoempfinden ist.
  • welche Risiken Sie aktuell haben - Risikoprofil.
  • wie Ihre aktuellen Versicherungen zu Ihrem Sicherheitsbedürfnis beitragen.
  • welche Versicherungen unnötig sind.
  • welche Optimierungen empfehlenswert sind und warum.

Zusammengefasst könnte man sagen, dass es um diese zwei Hauptfragen geht:

„Habe ich alles was ich brauche?“
&
„Brauche ich alles was ich habe?“

Antworten auf diese und weitere wichtige Fragestellungen erhalten Sie im MODUL | RISK MANAGEMENT

 

ZUM MODUL | RISK MANAGEMENT